Unsere Tiere

Rinder

Kuh

Unsere behornten Rinder sind aus eigener Nachzucht. Sie erhalten nur hofeigenes Futter. Wir füttern im Sommer Grünfutter. Im Winter erhalten die Tiere Heu, Grassilage und Maissilage zum Fressen. Als Kalb trinken sie das erste viertel Jahr bei der Mutter oder Amme Milch. Zusätzlich können sie Anfangen Heu zu knabbern.

Die Jungtiere können auf Stroh liegen und haben einen ständigen Auslauf. Die Milchkühe dürfen zusätzlich regelmäßig auf die Weide.

 

Puten

Puten

Die Putenküken erhalten wir mit ca. 6 Wochen vom Bioland Bauer Loydl aus Sigmaringen. Zur Aufzucht bekommen sie eine Getreidemischung, die je zur Hälfte aus eigen angebautem Getreide und Getreide von der Kaisermühle besteht (100% biologisch, davon mind. 70% demeter Anteil).

Sie leben in einem Folienzelt mit Stroheinstreu, Sitzstangen, Außen-Klima-Bereich und Sandbad. Als Auslauf steht ihnen eine große Wiese mit Obstbäumen zur Verfügung.

Schweine

Unsere Schweine bekommen eigene Milch, Wasser, eigenes geschrotenes Gemisch aus Getreide und Erbsen zu fressen. Als Delikatesse gibt es Kartoffeln und auch mal Brennessel.

Anton

Unser Hofhund Anton ist ein Deutscher Hütehund- Australian Shepherd-Mischling.

Hasen, Kaninchen, Kamerunschafe und Ziegen

Sie sind zum Streicheln und Lieb haben da.